Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen
    (Warum haben manche Punkte eine Überschrift und manche nicht? Einheitlichkeit! )

    1.1 Die Allegemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) regeln den Online-Vertrieb auf der Website www.becyclo.com (nachfolgend Website) von der Firma Technoride SRL (nachfolgend Technoride SRL).
    1.2 Vor einer Bestellung fordern wir Sie auf, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufmerksam zu lesen.

    2. Wer sind die Käufer?
    2.1 Käufer unserer Produkte können zweier Arten sein: Verbraucher oder Unternehmer. Im Sinne dieser AGB ist Verbraucher jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Nutzer, die sich auf der Webseite als Unternehmen anmelden, bekommen passende Angebote ihren Geschäftszielen entsprechend.

    3. Information, Darstellung und Preise der Produkte
    3.1 Die im Online-Shop www.becyclo.com enthaltenen Produkte sind völlig in Italien handhergestellt und aus hochqualitativem Holz erschaffen.

    3.2 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbilder können wegen der Effekte des Browsers und des Bildschirms dem realen Aussehen der Produkte nicht genau entsprechen. Außerdem können die Produkte aufgrund der Holzmaserung abweichend von den abgebildeten Bildern geliefert.


    4. Bestellungsprozess
    4.1 Der Kunde kann eine Bestellung über den Online-Shop abgeben, nachdem er die ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt, die Zahlungweise ausgewählt, die erforderlichen Daten eingegeben und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat. Durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons gibt er ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
    4.2 Der Bestellungsprozess für Unternehmer wird der Anmeldung auf der Webseite als Unternehmer untergeordnet, um die entsprechende Angebote ansehen zu können.
    4.3 Technoride SRL kann das Angebot des Kunden innerhalb von sieben Tagen annehmen, indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (Fax oder E-Mail) übermittelt, oder indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert, oder indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert.
    Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Nimmt Technoride SRL das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.
    4.4 Technoride SRL kann Bestellungen ablehnen, falls: (a) die Formulare oder die Daten der Käufer nicht richtig oder nicht vollständig sind; (B) die Produkte nicht verfügbar sind. In diesem Fall wird der Käufer innerhalb 7 Tagen per Email oder per Telefon informiert.

    5. Preise und Zahlungsbedingungen
    5.1 Die Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und Mehrwertsteuer (Mwst.), sowie die anfallenden Liefer- und Versandkosten.
    5.2 Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Solche Kosten können in Bezug auf die Geldübermittlung auch dann anfallen, wenn die Lieferung nicht in ein Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt, der Kunde die Zahlung aber von einem Land außerhalb der Europäischen Union aus vornimmt.

    6.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.

    7.1 Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung. Eine
    7.2 Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Waren beträgt zwei Jahren ab Ablieferung der Ware an den Kunden. Die Ansprüche gelten nicht für Schäden, die wegen Nachlässigkeit des Käufers oder dritter Personen oder wegen einer nicht üblichen Verwendungsweise verursacht werden.
    7.3 Der Kunde kann Schäden bzw. Mängel der Produkte reklamieren, indem er uns eine E-Mail an die E-Mailadresse sales@becyclo.com sendet oder Kontakt über das Kontaktformular aufnimmt.

    8.1 Der Käufer hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
    8.2 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie Technoride SRL mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
    8.3 Wenn der Käufer diesen Vertrag widerruft, haben wir die Pflicht, dem Käufer alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) zurückzuzahlen. Er hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Er trägt die Verantwortung für die Rücksendung der Waren.
    8.4 Nachdem wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Käufer den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, werden wir die Waren überprüfen und die Rückzahlung tätigen.
    8.5 Falls die Voraussetzungen für das Widerrufsrecht, fehlen (z.B. späte Erklärung oder Rücksendung oder Schäden der Waren usw.), wird Technoride SRL das Erlöschen des Widerrufsrechts kommunizieren und eventuell die Waren an dem Käufer zurücksenden.

    9.1 Technoride SRL hat spätestens binnen dreißig Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist, zurück zu zahlen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

    9.2 Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
    Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

    10. Beschwerde, Empfehlungen und Informationen können entweder per Post an Technoride SRL, Via Pietro Nenni 99 (FM), Italien, oder per Email an sales@becyclo.com gerichtet werden.

    11. Der Geschäftssitz des Verkäufers ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag.

IMPRESSUM

  • +39 329 5955175
  • sales@becyclo.com
  • via P. Nenni 99, S. Elpidio a Mare
  • Technoride S.R.L / VAT ID 02347990448

Newsletter

Copyright © 2018 TECHNORIDE SRL. All rights reserved.